Veranstaltungen im November


Eröffnung der Ausstellung „Bleibende Erinnerungen“

Beginn:01.11.2019
11:00
Ende:29.11.2019

In Gedenken an die Verstorbenen wurden früher sogenannte „Totenbriefchen“ erstellt. Auch heute noch, werden sie ab und zu gefertigt und in der Messe verteilt.
Über 5000 „Totenbriefchen“ von mehreren Generationen hat der Gindericher/Perricher Gerd Angenendt inzwischen gesammelt. Es sind Namen dabei, die es heute nicht mehr gibt.
In frühen Jahren hat der Erinnerungsgedanke dazu geführt, diese Briefchen aufzuheben.
Ganze Biografien von Familien und Gemeinschaften sind auf diesen Briefchen.
Gerd Angenendt zeigt Bildchen, die die heutige Generation noch nie gesehen hat. Ganze Familiengeschichten sind darauf enthalten. Diese Briefchen zeigen die Frömmigkeit der Familien. Sie wurde in der Vergangenheit damit betont. Üblicherweise nur von den katholischen Mitbürgern. Die evangelischen Mitbürger haben es durch Anzeigen in den Zeitungen getan. Auch solche Anzeigen hat der Aussteller gesammelt und präsentiert sie. Der älteste Verstorbene ist im Jahre 1840 geboren. Die Ur, Ur..Enkel werden an die Vergangenheit und ihre Vorfahren erinnert. Es werden nicht nur Bildchen von Ginderichern gezeigt. Auch auswärtige Namen von Verstorbenen sind dabei.
Eine außergewöhnliche Ausstellung mit Werken von „Bleibender Erinnerung“



Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen im Dezember

05.12.2019
Reparatur-Treff in der Dorfschule
Von der Kaffeemaschine bis zum ...?   mehr
17.12.2019
Senioren-Mittagstisch „Gemeinsam schmeckt`s besser“ Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren in der Dorfschule Ginderich
   mehr
19.12.2019
Senioren-Dorftreff
Jeweils am 4. Donnerstag eines Monats um 15 Uhr beginnt in der Dorfschule bei Kaffee und Kuchen der Senioren-Dorftreff. Hier trifft man sich um zu plaudern oder zu gemeinsamen Spiel- und Spaßrunden. Der...   mehr


Veranstaltungen im Januar

20.01.2020
Ernährungskurs 2020
Gesunde Ernährung mit Lust – Abnehmen und Essen ohne Frust   mehr


Veranstaltungen im Februar

03.02.2020
-
12.03.2020
Basisqualifizierung 40 Stunden gem. AnFöVO (§45 a SGB XI)
Alle weiteren Informationen finden Sie im Download!   mehr