Dorfschule Ginderich 8.V.            Schulplatz 1           46487 Wesel-Ginderich



Herzlich Willkommen


Vorstand Dorfschule-Ginderich e.V.
Claudia Uphoff, Joachim Tenhaef, Mira Kräcker, Lothar Rodermond, Matthias Lohmann
Vanessa Schöbel, Marie-Therese Bauer, Thomas Peretti, Manfred Bauer
(es fehlt Margret Quernhorst)





Dorfbüro

Telefon 02803 585 oder persönlich:

Montag - Mittwoch 10-12 Uhr

NEU     Donnerstag 15 - 17 Uhr     NEU 

Freitag 10-12 Uhr    


telefonisch  sind  wir unter 02803 585 auch außerhalb dieser Zeiten für Euch da.

Evtl. auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen; Wir melden uns!


oder schreibt eine  Email an: info@dorfschule-ginderich.de

In dringenden Fällen bitte Tel. 0171 6736888



Die Dorfschule Ginderich  ist ein Dorfgemeinschaftshaus,

offen für alle Bürgerinnen und Bürger, Gruppierungen und Vereine.





An jedem Donnerstag - "Kaffeezeit" im Dorftreff"
Wir starten wieder am 11.08.2022
Jeden Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr steht unser Dorftreff für Alle offen!
Bei einer Tasse Kaffee oder Tee können "Jung" und "Alt" ein wenig klönen und gemütlich beisammensein.
Nutzt die Möglichkeit, mal wieder das Neuste zu erfahren oder in Erinnerungen zu schwelgen!


An jedem Freitag -
Wir starten wieder am 12.08.2022
Wochenausklang in der alten Schule
Jeden Freitag von 19:30 bis 22:00 Uhr


Ab sofort steht ein Dart-Automat zur Verfügung






Alltagsbegleitung
Wir bieten Ihnen Unterstützung im Alltag für Menschen mit einem Pflegegrad

nach  § 45a Abs. 1 Elftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XI).

Nähere Auskünfte erteilt ihnen Frau Irene von Mulert -
erreichbar über das Dorfbüro Tel. 02803 585  auch persönlich immer mittwochs 10:00 bis 12:00 Uhr
oder per Email: IvMulert@dorfschule-ginderich.de





Veranstaltungen - Termine in der Dorfschule


weitere Veranstaltungen und Termine in Ginderich










Ehrenamtlicher Fahrdienst für Senioren
Soziales und Mobilität
Kunst und Kultur
Sport und Gesundheit
Sie möchten einen Raum anmieten ?



Fahrradtouren mit Toni

Die nächsten Termine:

 

Mittwoch 17.08.2022 ab 13:30 Uhr  

Mittwoch 14.09.2022 ab 13:30 Uhr

Freitag      07.10.2022 ab 13:30 Uhr

Treffpunkt Marktplatz



 

Liebe Gindericher,
Liebe Mitglieder, Mieter, Freunde, Förderer und Besucher unserer Dorfschule


Es ist Krieg in Europa!
Fassungslos sehen wir die Bilder, hören oder lesen die Berichte über die schrecklichen Ereignisse in der Ukraine. Familien, Mütter mit Kindern, Senioren fliehen aus ihrer Heimat und suchen Schutz in den Nachbarländern. Immer mehr heimatlos gewordene Menschen müssen weiter ziehen und werden in alle europäischen Länder verteilt.

In unserer Dorfschule wurde, mit Unterstützung und Absprache der Stadtverwaltung Wesel, ein Rückzugsort für geflüchtete Menschen geschaffen.

Wir bitten Sie / Euch, unsere Mieter, Vereine, Gäste und alle Gindericher uns auch weiterhin zu unterstützen. Das Team der Dorfschule ist bemüht, die Raumangebote für Vereine und Gruppen anzupassen, so daß alle wie bisher hier in der Schule ihre Kurse, Angebote, Proben und Treffen durchführen können. Bisher konnten alle geplanten Veranstaltungen durchgeführt und gebuchte Räume  zur Verfügung gestellt werden.
Gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz werden in dieser Zeit nötig sein. Dies alles sind für uns aber nur kleine Einschränkungen im Gegensatz zum Schicksal der Menschen, die fliehen mussten und die im Moment ihr Leben in Trümmern sehen.

Schon oft haben wir Gindericher bewiesen, welch solidarischer Geist in unserem Dorf wohnt.
Lasst uns gemeinsam jetzt mit Taten helfen.


Wenn Ihr uns bei der Unterstützung der Ukrainischen Familien hier in Ginderich und

der näheren Umgebung helfen möchtet:

KontoNr.   IBAN  DE64 3546 1106 0406 6450 10  Volksbank Niederrhein
Stichwort: Ukrainehilfe   (Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden)


Für Sachspenden starten wir bei Bedarf für die aktuell benötigten Dinge Aufrufe bei Facebook oder auf dieser Website.
Bitte keine Sachspenden ohne Rücksprache in der Schule abgeben. Danke

Wer eine Wohnung für Familien aus der Ukraine zur Verfügung stellen kann.
meldet sich bitte direkt bei der Stadt Wesel, Frau Wenzel Tel. 0281 2032345
Wir unterstützen gern mit unseren Erfahrungen und den bereits geknüpften Netzwerken.

 

Für die Ukrainischen Gäste in unserem Dorf bitten wir um Rücksichtnahme, respektvollen Umgang und Solidarität.

Vielen Dank für das Verständnis und die Unterstützung
Im Namen des Vorstandes
Marie-Therese Bauer
Tel.:  0171 6736888